Wilderness – Tsitsikamma Nationalpark, Gardenroute

Wilderness-Kingfisher-Trail: Überraschenderweise landen wir an der Gardenroute, in der Nähe von George. Naturparadies pur. Leider ist heute kein Kingfisher zu sehen. Die Wanderroute macht bei herrlichem Wetter trotzdem viel Spass.

Nächstes Ziel ist der Tsitsikamma Nationalpark, Stormriver-Mouth. Dieser Teil wird touristisch ausgeschlachtet. Es ist aber auch schön hier. Wir wandern den ersten Streckenabschnitt des Otter-Trails, einer 5 -Tages-Tour, die spektakulär an der Küste entlang führt, wohl sehr anstrengend sein soll und nur auf Vorreservierung möglich ist. Der erste Abschnitt führt über Felsen und Geröllfelder, eine kleine Herausforderrung für uns.

Ein Besuch beim „Big-Tree“ rundet unsere Gardenroute- Tour ab. Der Outeniqua Yellowwood Tree ist ca. 1000 Jahre alt und ca. 40 m hoch. Zum staunen.

Sundayriver-Mouth, ca. 20 km nordwestlich von Port Elisabeth und südlicher Eingang zum Addo-Elefant-Park. Hier überraschen uns eine Dünenlandschaft bei herrlichem Sonnenuntergang und Frankenstein`s südafrikanischen Verwandten, von denen wir KEINE Bilder zeigen werden, zum Schutz unserer Website-Besucher.

29. Juni 2017 monika ZA No Comments