Spioenskop Dam

Wir queren auf der Landkarte von rechts nach links, von Ost nach West, von südlich von Eswatini hinein in die Drakensberge. Auf dem Weg dorthin liegt der Spioenskop Dam – eher unbekannt, nicht wirklich ein Reiseziel. Die Anlage ist SEHR heruntergekommen, schade eigentlich, denn hier ist es SEHR schön. Absolute Ruhe, kaum Gäste, dafür Zebras, Blessboks und zur Überraschung aller, Rhinos. Die hat Uli entdeckt, auf einem seiner early morning drives.